Uncategorized

Pdf karomuster entfernen

Verwenden Sie die Funktion Ausgeblendete Informationen entfernen, um Inhalte aus einem Dokument zu suchen und zu entfernen, die Sie nicht möchten, z. B. ausgeblendeten Text, Metadaten, Kommentare und Anlagen. Wenn Sie Elemente entfernen, werden automatisch zusätzliche Elemente aus dem Dokument entfernt. Zu den entfernten Elementen gehören digitale Signaturen, Dokumentinformationen, die von Drittanbieter-Plug-Ins und -Anwendungen hinzugefügt werden, sowie spezielle Funktionen, mit denen Adobe Reader-Benutzer PDF-Dokumente überprüfen, signieren und ausfüllen können. Der ausgewählte Inhalt wird beim Speichern der Datei dauerhaft entfernt. Wenn Sie die Datei schließen, ohne sie zu speichern, wiederholen Sie diesen Vorgang, und stellen Sie sicher, dass die Datei gespeichert wird. Redaction ist der Prozess, bei dem sichtbarer Text und Grafiken dauerhaft aus einem Dokument entfernt werden. Sie verwenden die Redact-Tools, um Inhalte zu entfernen. Anstelle der entfernten Elemente können Sie Aktionsmarkierungen haben, die als farbige Felder angezeigt werden, oder Sie können den Bereich leer lassen. Sie können benutzerdefinierter Text oder Redaction-Codes angeben, die über den Aktionsmarkierungen angezeigt werden sollen.

Um die markierten Elemente zu entfernen, klicken Sie in der sekundären Symbolleiste auf Anwenden. Verwenden Sie das Werkzeug Text suchen, um Wörter oder Ausdrücke in einer oder mehreren PDFs zu suchen und zu entfernen, die durchsuchbaren Text enthalten. Wenn Sie die Datei nicht gespeichert haben, können Sie im Dokument Aktionsmarkierungen auswählen und löschen drücken, um das Markierungszeichen zu entfernen. Die Redaction-Markierungen werden dauerhaft, nachdem Sie die Datei gespeichert haben. Dieses Element enthält Formularfelder (einschließlich Signaturfelder) sowie alle Aktionen und Berechnungen, die Formularfeldern zugeordnet sind. Wenn Sie dieses Element entfernen, werden alle Formularfelder abgeflacht und können nicht mehr ausgefüllt, bearbeitet oder signiert werden. Bevor Sie eine PDF-Datei verteilen, sollten Sie das Dokument auf vertrauliche Inhalte oder private Informationen untersuchen, die das Dokument nachverfolgen können. Verwenden Sie die Redact-Tools, um vertrauliche Bilder und Text zu entfernen oder zu redendern, die in einer PDF-Datei sichtbar sind. Verwenden Sie die Funktion Versteckte Informationen entfernen, um ausgeblendete Inhalte aus einer PDF-Datei zu suchen und zu entfernen. Wenn Sie beispielsweise die PDF-Datei erstellt haben, werden in den Dokumentmetadaten normalerweise Ihr Name als Autor aufgeführt. Sie können auch Inhalte entfernen, die versehentlich die Darstellung des Dokuments ändern und ändern können.

JavaScript, Aktionen und Formularfelder sind Inhaltstypen, die sich ändern können. PDFs behalten manchmal Inhalte bei, die entfernt wurden und nicht mehr sichtbar sind, z. B. zugeschnittene oder gelöschte Seiten oder gelöschte Bilder. PDFs können mehrere Layer enthalten, die angezeigt oder ausgeblendet werden können. Durch das Entfernen verdeckter Layer werden diese Layer aus der PDF-Datei entfernt und die verbleibenden Ebenen in eine einzelne Ebene abgeflacht. Um Layer anzuzeigen, wählen Sie Anzeigen > Anzeigen/Ausblenden > Navigationsbereiche > Layer.